Der Collaboration for Revit®-Cloud-Service verbindet Bauprojektteams durch einen zentralen Zugriff auf BIM-Projektdaten in der Cloud ganz ohne eine kostspielige IT-Einrichtung.

Durch die Verwendung des Chat-Werkzeugs Communicator in Modellen verläuft die Kommunikation zwischen den Teilnehmern reibungsloser. Die Integration in Revit und BIM360 Team erlaubt dem gesamten Projektteam das Anzeigen, Durchsuchen und Besprechen der Modelle.

Die Revit Datei liegt nativ in der Cloud, dh. es wird auf eine gemeinsame Zentraldatei zugegriffen und Änderungen werden permanent gespeichert. Vorteil: keine lokale IT Infrastruktur erforderlich, Revisionsverwaltung, dh. man könnte auch unterschiedliche Bearbeitungsstände unterschiedlichen Projektmitgliedern zur Verfügung stellen.

Collaboration for Revit ist auch nur innerhalb des Unternehmens möglich. Sehen Sie unserem Webinar, welche Vorteile und Möglichkeiten die Zusammenarbeit in der Cloud für Ihre BIM Projektteams bietet.

Vergleichsmatrix: A360 Drive, BIM 360 Team, Collaboration for Revit, Revit Server