Das zweite Update für Revit 2020 steht ab sofort zur Verfügung. In dem Update 2020.2 wurde der Fokus vor allem auf die Produktivität und Automation von Workflows in Dynamo gelegt.

Sie können die neueste Version bereits jetzt aus Ihrem Autodesk Account herunterladen. In unserem kurzen Video zeigen wir Ihnen wo Sie die Updates finden:

Welche neuen Funktionen beinhaltet das Revit Update 2020.2

Dynamo 2.3 Release

Dieses Update bietet Ihnen leistungsfähigere und flexiblere Dynamo-Knoten für eine bessere Datenerkennung und Interoperabilität zwischen Dynamo und Revit.

 

Dynamo-Knoten für Stahlverbindungen die Analyseergebnisse laden

Übernehmen Sie Strukturanalysedaten aus Robot Structural Analysis Professional in Revit und importieren diese in Ihren Dynamo Workflow.

Mit Hilfe von Dynamo-Knoten Stahlverbindungen aus Bibliotheken laden

Verwenden Sie Dynamo-Knoten um Konstruktionsentwürfe schneller zu modellieren, indem Sie Stahlverbindungstypen aus Ihren externen Bibliotheken laden. Sie haben auch die Möglichkeit, Verbindungen aus früheren Projekten wiederzuverwenden.

Bearbeiten Sie Schaltkreise und das Panel in der Panel-Zeitplanansicht

Bearbeiten Sie in der Zeitplanansicht die Schaltkreis- und Paneleigenschaften. Fügen Sie Elemente hinzu und überarbeiten Sie diese, ohne die Ansicht wechseln zu müssen.

Optimierte Wegpunkte

Erhöhen Sie die Kontrolle und Präzision bei der Routen-Analyse mit definierbaren Wegpunkten.

Verbesserte Ansichtsnavigation und Fly-Through-Navigation im Perspektivenmodus

Fliegen Sie mit perfekter Kameraführung durch Ihr Projekt, bewegen Sie sich durch Wände um Ihr Modell, noch besser zu visualisieren. Sie navigieren mit Hilfe von Tastaturkürzeln wie in einem Videospiel im Perspektivenmodus durch Ihr Revit-Modell. Zeigen und schwenken Sie mit den Maustasten und passen Sie die Kamerageschwindigkeit an, während Sie sich durch das Modell bewegen.

Verbesserte Zeitplanansicht

Fixieren Sie die Kopfzeile in der Zeitplanansicht, um diese im Blick zu behalten.

Die aktivierte Zeile, in der Sie sich befinden, wird jetzt blau hervorgehoben.

Ursprungspunkte sichtbar machen

Um eine enge Zusammenarbeit zu gewährleisten, müssen Sie den internen Ursprung des Modells im Arbeitsbereich sichtbar machen.

Vollständigen BIM 360-Pfad in verknüpften Dateien darstellen

Mit BIM 360 Design erleichtern Sie sich die Nachverfolgung von Datei- und Modellursprüngen. Verknüpfte Modelle werden im Dialogfeld „Verknüpfungen verwalten“ mit vollständigem Pfad in Revit angezeigt.