Autodesk stellt ab der Version Revit 2019 die Extensions ein, wodurch Werkzeuge für Dachkonstruktionen wie Sparren, Pfetten etc. nicht mehr zur Verfügung stehen.

Als Alternative hat Autodesk Familien in der Standard Bibliothek erstellt, diese sind ab der Version Revit 2020 auswählbar. Damit können Sie z.B. ein einfaches Pfettendach ohne Zusatzwerkzeuge erstellen.

Die aktuelle Version Revit 2020 bietet Familien für Tragwerksstützen und Träger an, diese Bauteile enthalten zusätzlich ein statisches System für die Berechnung. Es werden verschiedene parametrische Pfetten, Sparren, Riegel, Stützen und Streben zur Verfügung gestellt, mit unterschiedlichen Verbindungstypen wie z.B. Verzapfungen oder Überblattungen.

 

Übersicht Dach- und Holzbauteile – Familie für Revit 

Eine Übersicht über die verschiedenen Möglichkeiten finden Sie im Sammelprojekt
Revit BIM Bibliothek – Ingenieurbau – Holzbau.rvt“.

Dieses öffnen Sie als Projekt im folgenden Ordner der Standard Revit Bibliothek:
„—-Revit BIM Bibliotheken—-”. Von dort können Sie Familien auch einfach kopieren und in Ihr Projekt übertragen.

Sollten Sie Unterstützung benötigen finden Sie in der aktuellen Standard Hilfefunktion von Revit eine allgemeine Anleitung zum Umgang mit Stützen, Trägern und Trägersystemen und zum Erstellen von Konstruktionen.

Zur Dachkonstruktion finden Sie hier eine Video-Anleitung, die Ihnen die ersten Schritte erleichtern soll. In dieser Anleitung sehen Sie, wie zum Beispiel ein Pfettendach erstellt wird und Informationen zur Dachneigung, Änderungen der Zierköpfe, Modellieren von Öffnungen, als auch über das Anlegen von einer Holzliste durch das Kopieren einer Sammeldatei:

Detailliertere Informationen zu Dachkonstruktionen, wie zum Beispiel das Erstellen von Gratsparren, Verstrebungen und weitere komplexe Verschneidungen mit flexiblen Abzugskörpern, finden Sie in diesem Video:

Sollten Sie Abbund-Werkzeuge benötigen, gibt es sehr gute Werkzeuge von hsbCAD und plus4Revit. Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema, nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf.

 

Neuerungen Revit 2020

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Revit 2020 ab sofort zum Download in Ihrem Autodesk Account zur Verfügung steht. Die neue Version von Revit beinhaltet sowohl die Funktionen aus den Updates 2019.1 und 2019.2 als auch weitere neue Highlights, Funktionen und Workflows.

Ebenfalls wurde die Content Bibliothek für Deutschland, Österreich und die Schweiz weiter verbessert und erweitert.