Unter diesem Titel veranstaltet die Arch+Ing Akademie diesen Herbst Seminare in Wien. Ein weiterer Beweis dafür, wie aktuell das Thema BIM geworden ist. BIM ist eine neue Methode der ganzheitlichen und nachhaltigen Planung mittels kohärenter 3D-Gebäudemodelle, die alle notwendigen Informationen beinhalten.
Mit BIM lassen sich erhebliche Einsparungen erzielen. Der öfters erwähnte zusätzliche finanzielle und zeitliche Aufwand durch den Einsatz von BIM zu Beginn eines Projektes amortisiert sich tatsächlich in relativ kurzer Zeit. Dem neuen Trend werden sich daher weder Architekten noch Ziviltechniker entziehen können, wenn sie den Forderungen der neuen Bauherren, Investoren und Nutzer,die auf Nachhaltigkeit setzen, entsprechen möchten. Diese Veranstaltung baut auf den Fragen und Wünschen der Teilnehmer von BIM und die veränderte Rolle der Planer, Teil 1 vom 19.09.2012, auf.

Termin:
Dienstag, 6. November 2012, 17:00 – 20.15 Uhr
Veranstaltungsort: Arch+Ing Akademie, Karlsgasse 9, 1040 Wien

Anmeldung
www.archingakademie.at

Weitere BIM Seminare und Termine: www.artaker.com/bim