3D Drucker mit den verschiedensten Technologien gibt es schon seit 10 Jahren. In den letzten 2 Jahren sind viele neue Anbieter am Markt erschienen, die sich in der Preisklasse unter € 5.000.- bewegen. Ermöglicht sind diese Preise durch das Verfahren, 3D Modelle schichtweise aufzutragen, statt Lasersintern oder Stereolithographie.  Derzeit gibt es 3 Preisklassen, die verschiedene Bedürfnisse abdecken:

Home Bereich unter € 2.000.-, Druckmaße 15x15x15 cm, wo jede Familie ihrer Fantasie freien Lauf lassen kann

3D-Druck Desktop  unter € 5.000.-, Druckmaße 25x15x15 cm für die Herstellung von Prototypen im Maschinenbau- und Modellbau im Architektur-Umfeld sowie für die Design Welt

professioneller Bereich von € 10.000.- bis 250.000.-, Druckmaße bis zu 400x200x100 cm für die Erzeugung von Kleinserien und Spezialanwendungen mit Druckmaterialien von Keramik bis Titan.

Mit dem Voxeljet können Autokarosserien „gedruckt“ werden:
http://www.voxeljet.de/news-und-events/news/3d-druck-im-grossformat/
Es gibt aber auch Auswüchse, wo ein 3D Drucker Anbieter gleich die Daten für die fast ausschließlich aus Kunststoff bestehende Glock Pistole mitgeliefert hat. Diese Waffe kann von Flughafenscannern nicht erfasst werden, aber zum Glück hat diese Pistole in der Praxis nicht wirklich funktioniert.

Contour Grafting lässt das „Drucken“ von Gebäuden neu aufleben, in diesem Fall ist das Material das aufgetragen wird eine Zementmischung:  http://www.archicentral.com/contour-crafting-7043/

Den Weg über Roboter wird von Robots in Architecture einem Spin-off der TU Wien verfolgt, um den Architekten zu ermöglichen, seine noch so ausgefallenen Design Ideen umzusetzen: http://www.robotsinarchitecture.org/

Das t3n Magazin gibt einen Überblick von der CeBIT 2013 der sich jeweils ändert, weil 3D Drucker ein boomender Markt ist, wo laufend neue Firmen aufscheinen, aber auch wieder verschwinden.

Artaker CAD Systems deckt mit MakerBot Replicator den professionellen 3D-Druck Desktop ab, die Details dazu finden Sie auf unserer Homepage http://www.artaker.com/makerbot-3d-drucker/

MakerBot ist eine Tochterfirma von Stratasys einen der beiden Weltmarktführer im professionellen Bereich. Druckmaterialien (Filament) aus biologisch abbaubaren Kunststoff gibt es in den verschiedensten Farben, deckend oder durchscheinend, …