Wir möchten uns zunächst bei allen Teilnehmern an unseren Workshops bedanken. Wir freuen uns, dass Sie dabei waren und wir hoffen, wir konnten Ihnen einen Einblick in dieses virtuelle Medium geben.

Die beiden Kurse wurden jeweils in Wien und in Linz abgehalten. Nachdem alle Teilnehmer einen kurzen theoretischen Überblick erhalten haben, wurde gemeinsam ein Projekt mit der Software Revit Live und Stingray bearbeitet.

Virtuelle Welt des Bauens

Nach der Bearbeitung war es dann möglich mit der VR Brille eine virtuelle Begehung des Projektes bzw. Gebäudes zu erleben.

Vor allem unsere Kunden aus der Architektur- und Baubranche sowie Anlagenbau haben den echten Mehrwert dieser virtuellen Lösung erkannt.

 

Virtuelle Zukunftstrend: Was haben unsere Kunden für sich mitgenommen?

Für die Teilnehmer des Workshops war es besonders interessant zu sehen, wie einfach bestehende CAD Daten übernommen werden konnten und wie einfach virtuelle Objekte daraus entstanden.

Sie interessieren sich für Zukunftstrends? Dann haben wir hier noch Artikel-Empfehlungen für Sie?

Zukunftstrends auf der Baustelle
Baustellen mit VR sicherer machen

 

Virtual Reality mit 3ds Max Interactive

Die neue Version 3ds Max 2018 bringt eine gravierende Neuerung mit sich: Zukünftig ist das Programm 3ds Max Interactive, das auf der Gaming Plattform Stingray basiert inkludiert!

Dadurch wird das Veröffentlichen von VR-Szenen mit 3ds Max vereinfacht ohne, das ein zusätzlicher Erwerb einer Lizenz notwendig wird. Sie benötigen ab jetzt nur mehr eine aktive Lizenz für 3ds Max. Die beliebte Software für Modellierung, Visualisierung und Animation ist in vielen Suiten und in den Collections bereits enthalten. Sie können diese einfach über den Autodesk Account downloaden und installieren. Sie benötigen Schulung und praxisnahe Workflows für 3ds Max – dann kontaktieren Sie uns für Angebot.

 

Sie haben Interesse am Thema VR-Brille?

Dann möchten wir Ihnen den Bau und Innovationstag am 09.11.2017 in OÖ empfehlen.

Mag. Matthias Artaker von Artaker CAD Systems wird einen Vortrag zum Thema „VR-Erleben sie Ihr Gebäude virtuell“ halten und Sie haben zusätzlich die Möglichkeit eine VR-Brille Live zu testen.