BIM – Building Information Modeling – eine moderne Arbeitsmethode, die auf der Vernetzung aller am Planungsprozess Beteiligten basiert und die Zusammenarbeit der verschiedenen Gewerke erleichtert. Oft nutzen die verschiedenen Fachplaner allerdings unterschiedliche BIM-Programme, wodurch ein eigenes Format für den Datenaustausch notwendig wurde: Das nach dem openBIM-Ansatz entwickelte IFC-Format, mittlerweile ein ISO-Standard.

Die globale und unabhängige BIM-Initiative buildingSmart ist für die Entwicklung dieses Formates verantwortlich. Autodesk unterstützt die Entwicklung maßgeblich und ist Gründungsmitglied von buildingSmart. Autodesk möchte damit die Interoperabilität der eigenen Software vorantreiben und es allen am Planungsprozess Beteiligten ermöglichen gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten.

 

IFC – Industry Foundation Classes

Unter IFC versteht man ein offenes Datenschema das softwareübergreifend den Austausch von Daten und Gebäudemodellen ermöglicht. Es umfasst die kompletten Informationen aller am Bauprojekt mitwirkenden Disziplinen. Dadurch wird die Zusammenarbeit innerhalb von Teams mit unterschiedlichen Programmen erleichtert.

Das IFC Format spiegelt die vorhandene Geometrie und Eigenschaften der intelligenten Gebäudeelemente und deren Beziehungen innerhalb des Gebäudemodels wieder. Die vorhandenen Daten werden in ein generisches Format umgewandelt und können dann von anderen Softwareanwendungen ausgelesen werden.

 

Anleitung für den Umgang mit IFC-Dateien

Im Revit Guide finden Sie eine genaue Anleitung und Hilfestellungen für den Umgang mit IFC-Dateien – wie Sie beim Export von Daten vorgehen müssen, wie Sie Dateien öffnen/importieren oder Verknüpfungen erstellen.

 

 

BIM Symposium 2018

Datum: 15. März 2018
Ort: Schloss Schönbrunn Wien
Kalendereintrag Download

Sie möchten das Symposium auf keinen Fall verpassen? Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein und erhalten Sie alle Infos exklusiv in Ihr Postfach.

 

BIM Symposium 2017 – Vortragspaket

Sie konnten am BIM Symposium 2017 leider nicht teilnehmen? Wir haben die richtige Lösung für Sie:
Besuchen Sie das Symposium digital – 13 Vorträge auf Video inklusive Vortragsunterlagen inkl. Bonus