Durch die neue Generation von BIM 360 werden alle Projektdaten zentralisiert an einem Ort abgelegt, ermöglicht wird diese Funktionalität durch die Autodesk Forge-Plattform. Die Lösungen werden ständig weiterentwickelt, ab Mai 2018 gibt es folgende Neuerungen:

  • 1 Plattform (BIM 360 Docs) = single source of truth
  • Erweiterungen je nach Anforderung
  • Plattformunabhängig (Android und Apple)
  • Beta bis Mai 2018

Was ist BIM 360?

BIM 360 verbindet Prozesse, Arbeitsabläufe vom Entwurf über die Konstruktion bis zum Betrieb. Damit wird die Zusammenarbeit von Projektteams erleichtert und Transparenz bei Änderungen und Datenkontinuität erzielt.

Außerdem wird die Kollisionserkennung bei BIM 360 jetzt auch automatisch durchgeführt. Damit wird es möglich Kollisionen auf einzelne Objekte herunter zu brechen und Probleme damit schon vor der Bauausführung zu lösen.

Mit Hilfe der Mobile App können Sie Checklisten für Qualitäts- und Sicherheits-Abnahmen verwalten und haben Zugriff auf alle Ihre Projektpläne, Modelle und Dokumente. Diese Funktionen stehen Ihnen auch im offline Modus zur Verfügung.

Checkliste-Neue-Generation

Eine komplette Aufstellung der BIM 360 Lösungspalette finden Sie auf unserer Website.

 

BIM 360 Anwendungsfälle – YouTube Channel

 

Jetzt testen – für 30 Tage kostenlos

Testen Sie diese neue Form der Zusammenarbeit mit Ihren Teammitgliedern in zwei einfachen Schritten:

  • Beantragen Sie bei uns Ihren kostenlosen Testzugang inklusive Beispieldaten
  • Sie erhalten von uns umfassendes Infomaterial per E-Mail mit einem Leitfaden für den einfachen Einstieg in die vernetzte BIM-Welt

Kontaktieren Sie uns

 

Webinare

 

 

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie einfach und effizient auf Ihrem iPad:

– 2D Pläne abrufen können
– Mängel direkt eintragen
– Ihre 2D Pläne verorten und mit Fotos dokumentieren können.

Mit Hilfe der BIM360 Field Desktop Applikation können Sie alle Mängel aller Gewerke im Überblick behalten, Auswertungen erstellen und erkennen übersichtlich welche Mängel offen, bearbeitet oder abgeschlossen werden können.

26. Jänner 2018 10:00 – 10:30 Uhr
Zur Anmeldung

 

 

 

 

 

Dokumentenverwaltung, Modellkoordination und Mängelmanagement leicht gemacht

Wir zeigen Ihnen anhand von Beispielen optimale Workflows in einem Projekt. Lernen Sie die Ablagestruktur der digitalen Dokumente in einem Projekt sowie Definition der Rollen (Berechtigungen, Zugriffe, Kommunikationsregeln).

25. Jänner 2018 14:00 – 15:30 Uhr
Zur Anmeldung